Zur Website der OTH Regensburg

Jubiläum

50 Jahre Informatik und Mathematik

In den nächsten beiden Jahren feiert die Fakultät Informatik und Mathematik der OTH Regensburg zunächst ab diesen Oktober 50 Jahre Informatik und ein Jahr später 50 Jahre Mathematik.

50 Jahre Fakultät ist ein guter Anlass, einerseits das Erreichte gebührend zu feiern und andererseits in die Zukunft zu blicken. Ab jetzt bis Sommer 2025 finden in diesem Zuge zahlreiche Veranstaltungen statt.

Heute ist Informatik und Mathematik die Schlüsseltechnologie unserer modernen Gesellschaft. Vor 50 Jahren als die ersten Studierenden der Informatik an der damaligen Fachhochschule Regensburg ihr Studium aufnahmen, war dies noch nicht so. Computer waren – wenn überhaupt – nur in Unternehmen verbreitet und der Umgang mit ihnen war auf wenige Spezialisten beschränkt.  Parallel zu dem dynamischen Wachstum der Informatik entwickelten sich die Studierendenzahlen von 24 auf heute rund 1900.

Aus einem Studiengang mit den Schwerpunkten Technik und Wirtschaft haben sich bis heute sieben weitere Studiengänge mit unterschiedlichen Schwerpunkten entwickelt. Diese Themengebiete werden durch anwendungsbezogene Forschung in 23 Laboren, mit acht Forschungsprofessorinnen und -professoren sowie 35 Doktorandinnen und Doktoranden vertieft.

„Absolventinnen und Absolventen, zum Teil in hervorgehobenen Positionen, tragen wesentlich zum Erfolg in den Unternehmen der Region bei. Dies liegt auch an den methodisch substanziellen Studieninhalten gepaart mit einem hohen Anwendungsbezug. Mitglieder der Fakultät haben eine hohe wissenschaftliche Reputation durch Publikationen, Konferenzbeiträge und geförderte Projekte. Insbesondere sind wir stolz, für den Bereich Angewandte Informatik nun auch das Promotionsrecht an der OTH Regensburg zu haben“, sagt Professor Dr. Frank Herrmann, Dekan der Fakultät Informatik und Mathematik.

Veranstaltungsreihe im Jahr der Informatik

Über Symposien wird über Arbeitsgruppen bzw. Forschungsgruppen informiert. Dabei besteht ein Symposium in der Regel aus zwei Vorträgen von Unternehmen und zwei aus der angewandten Forschung, und zwar durchaus aus der Forschungs-Community außerhalb unserer Hochschule. Sie belegen sowohl unsere Vernetzung, als auch die Relevanz unserer Arbeiten.

Die Homepage 50 Jahre Informatikinformiert über diese Veranstaltungen und zwar im Zeitablauf immer konkreter. Zugleich werden in den nächsten Jahren Artikel, Interviews und vieles mehr zur Fakultät publiziert.

  • Ein Tag der Informatik: Samstag, 21. Oktober 2023, 14 Uhr bis 17 Uhr 
  • Symposium IT-Sicherheit: Dienstag, 24. Oktober 2023, 14 Uhr bis 17 Uhr
  • Symposium BauInformatik: Smart City and Build Environment: Donnerstag, 16. November 2023,14 Uhr bis 17 Uhr. Mit einem Grußwort wird Albert Füracker, MdL, Staatsminister der Finanzen und für Heimat als Ehrengast am Symposium teilnehmen.
  • International Colloquium: Data- and Model-Driven Methods in Tomographic Imaging: Freitag, 8. Dezember 2023, 15 Uhr bis 17 Uhr
  • Symposium Internet of Things: Montag, 05. Februar 2024, 14 Uhr bis 17 Uhr
  • Symposium Artificial Intelligence: Montag, 18. März 2024, 14 Uhr bis 17 Uhr
  • Symposium Medizinische Informatik: April 2024, 14 Uhr bis 17 Uhr
  • Wirtschaftsinformatik-Symposium: Mittwoch, 15. Mai 2024, 14 Uhr bis 17 Uhr
  • Symposium Künstliche Intelligenz und Data Science: Juni 2024, 14 Uhr bis 17 Uhr

Ein ähnliches Programm findet für das Jahr der Mathematik ab Oktober 2024 statt.

Informatik und Mathematik sind Schlüsseltechnologien unserer modernen Gesellschaft. Foto: pixabay/geralt
Außenansicht des Gebäudes der Fakultät Informatik und Mathematik am Campus der OTH Regensburg
Die Fakultät Informatik und Mathematik hat im Jahr 2018 ihr eigenes Gebäude auf dem Campus der OTH Regensburg bezogen. Hier findet am 21. Oktober 2023 der große Tag der offenen Tür statt, der die vergangenen 50 Jahre Informatik und Mathematik an der Hochschule Revue passieren lässt. Foto: OTH Regensburg/Werner Hutmacher